SPONSOR-ANZEIGEN
Home / Die Architektur ideen 2019 / Über Risse in Wänden und Decken: Intelligente Lösungen zum Speichern Ihrer Struktur

Über Risse in Wänden und Decken: Intelligente Lösungen zum Speichern Ihrer Struktur

SPONSOR-ANZEIGEN

Wenn Sie einen Riss in Ihrer Decke oder Wand bemerken, ist es durchaus verständlich, dass Sie in Panik geraten und das Schlimmste denken, aber das bedeutet nicht immer, dass Ihr Fundament zerbröckelt, obwohl Sie das Problem gut untersuchen würden sofort.

Hier ist ein Blick auf einige der häufigsten Ursachen für diese Risse und wann Sie das als ernst zu nehmende Warnhinweis auffassen sollten.

SPONSOR-ANZEIGEN

Es gibt einen Überblick über die verschiedenen Arten von Rissen und was sie über den Zustand Ihrer Immobilie informieren, einschließlich eines Leitfadens zur Interpretation der Größe und Richtung dieser Risse sowie eines Tipps zum Testen der Fenster und Türen Bestätigung eines Problems.

Concerning Cracks in Walls and Ceilings: Smart Solutions to Save Your Structure

Alle Gebäude unterliegen der Bewegung

Es ist wichtig, die Tatsache im Auge zu behalten, dass unabhängig davon, wie alt Ihr Grundstück ist oder wo es sich befindet, und unabhängig davon, welche Materialien bei der Herstellung verwendet wurden, alle Wohnungen einer gewissen Bewegung unterliegen.

Das Wetter spielt eine Rolle bei dem, was mit Ihrer Immobilie geschieht, und saisonale Temperaturen können zu Ausdehnung oder Schrumpfung führen, je nachdem, ob Sie gerade mit kalten oder heißen Temperaturen konkurrieren.

Daher müssen Sie erwarten, dass aufgrund dieser natürlichen Bewegung Risse in Ihren Wänden und Decken auftreten. Sie müssen auf der Hut sein, wenn diese Risse Anzeichen für etwas Schwerwiegenderes wie strukturelle Schäden sind oder wenn das Alter Ihren Haushalt belastet.

Concerning Cracks in Walls and Ceilings: Smart Solutions to Save Your Structure

SPONSOR-ANZEIGEN

Betrachten Sie Spinnennetzrisse?

Bevor Sie die Idee in Betracht ziehen, dass Sie Ihr Fundament beim ersten Anzeichen eines Risses reparieren müssen, ist es sinnvoll, ein wenig Wissen darüber zu erlangen, was das Auftreten von Rissen in Ihrem Haus bedeuten könnte.

Die Größe des aufgetretenen Risses ist oft ein guter Hinweis darauf, ob Sie ein strukturelles oder altersbedingtes Problem haben, aber neben der Größe sind noch andere Merkmale zu beachten.

Zunächst einmal mit ihrem Aussehen umgehen. Wenn Sie Risse sehen, die am besten als Spinnennetz beschrieben werden könnten, sind diese oft nichts zu besorgniserregend und ein normaler Bestandteil des Ansiedlungsprozesses, den Ihr Zuhause im Laufe der Jahre erleben wird.

Concerning Cracks in Walls and Ceilings: Smart Solutions to Save Your Structure

Vertikal oder horizontal?

Neben der Größe des Risses müssen Sie die Form und die Richtung der Wand untersuchen.

Wenn Sie einen Riss haben, der senkrecht verläuft und nahe am Scheitelpunkt beginnt, wo sich Decke und Wand treffen, könnte dies ein Zeichen dafür sein, dass er kurz nach dem Bau erstellt wurde, als das Fundament Zeit hatte, sich niederzulassen.

Wenn Ihre Immobilie älter ist, kann eine weitere Untersuchung erforderlich sein, um die Ursache zu ermitteln. Sie sollten auch daran denken, dass vertikale Risse, die in dieselbe Richtung wie die Trockenmauer verlaufen, oft weniger ernst sind als zunächst gedacht.

Wenn Sie jedoch einen horizontalen Riss haben oder in einem Winkel von 45 Grad verlaufen, könnte dies ein Hinweis auf etwas Schwerwiegenderes sein, z. B. ein möglicher Wasserschaden oder der Hinweis, dass sich Ihr Fundament stark verschoben hat.

Wenn Sie den Riss für sich selbst prüfen, bevor Sie entscheiden, was als nächstes zu tun ist, entscheiden Sie, ob er horizontal oder vertikal ist und welche Größe der Riss selbst hat. Diese Faktoren bestimmen, wie schwerwiegend das Problem sein kann und welche Maßnahmen als nächstes zu ergreifen sind .

Concerning Cracks in Walls and Ceilings: Smart Solutions to Save Your Structure

Nicht nur die Wände und Decken

Abgesehen von den offensichtlichen visuellen Anzeichen eines Problems, bei dem Risse auftreten, ist es auch eine gute Idee, Fenster und Türen zu testen und sie als potenziellen Leitfaden für das Ausmaß des Problems zu verwenden.

Wenn Sie feststellen, dass Ihre Fenster und Türen stärker haften als zuvor, und es keinen offensichtlichen anderen Grund wie fehlerhafte Hardware oder vor kurzem lackierte Lackierungen gibt, könnte dies möglicherweise auf einen Fundamentwechsel hindeuten und der Rahmen durch einen gemäßigten Winkel verdreht wurde zu starker Verschiebung

Concerning Cracks in Walls and Ceilings: Smart Solutions to Save Your Structure

Der Zustand Ihrer Decke

Eine andere Sache, auf die Sie achten sollten, ist, ob Ihre Decke einen Bogen oder einen Sprung darin hat.

Wenn dies an Ihrer Decke geschieht und von Rissen an der Wand begleitet wird, wird dies oft als Zeichen eines erheblichen Problems angesehen, das sofort professionelle Aufmerksamkeit erfordert.

Risse in der Decke oder an den Wänden bedeuten nicht immer, dass Sie ein großes Problem mit Ihrer Immobilie haben, mit dem Sie sich auseinandersetzen müssen, aber achten Sie immer darauf, was in Ihrem Haus vor sich geht, und ignorieren Sie keine Hinweise, besonders wenn sie auf ein Problem zeigen mögliches strukturelles Problem.

Elise Burke ist eine Inspektorin für zu Hause, die anderen gerne hilft, indem sie sie im Internet veröffentlicht. Ihre Artikel sind auf verschiedenen Eigenheim- und Heimwerker-Websites verfügbar.

Tags: Decken , Risse , Fundament , Bewegung , Reparatur , Kleben , Bauschäden , Wände

SPONSOR-ANZEIGEN

About admin

Check Also

Aperture House von Stu / D / O in Bangkok, Thailand

SPONSOR-ANZEIGEN Projekt: Aperture House Architekten: Stu / D / O Standort: Bangkok, Thailand Fläche: 3.767 …

SPONSOR-ANZEIGEN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.